Private Krankenversicherung Vergleich PKV, Tarifoptimierung

Unsere bundesweite PKV Hotline

0700 / 363 363 00

12,4 ct/Min. (Festnetz Dt. Telekom, Mobilfunkpreise ggf. abweichend)

Zahnzusatzversicherung - Eigenbeteiligungen in der gesetzlichen Krankenversicherung beim Zahnersatz

Eine Zahnzusatzversicherung benötigen Sie als gesetzlich Krankenversicherter in jedem Fall.

Selbst bei einer einfachen Versorgung (Regelversorgung) zahlen Sie mindestens 35 % aus der eigenen Tasche.

Entscheiden Sie sich für eine komfortablere Versorgungsform (gleichartige bzw. andersartige Versorgung) wie Implantate, höherwertige Kronen und Brücken, wird Ihre Belastung noch deutlicher höher; für Inlays übernimmt Ihre gesetzliche Krankenkasse ohnehin durchschnittlich nur ca. 10 %.
Für die entstehenden Mehrkosten müssen Sie komplett selbst zu 100 % aufkommen. Das können dann schnell tausend Euro oder mehr sein.
Neben den erwähnten Eigenbeteiligungen im Bereich des Zahnersatzes entstehen aber auch Lücken in der Zahnbehandlung - speziell bei Parodontosebehandlungen, Wurzelbehandlungen und Kunststoff-Füllungen - sowie bei der Zahnpflege (professionelle Zahnreinigung) und Kieferorthopädie.

Sie können bei den privaten Krankenversicherungen zwischen einer preisgünstigen Ergänzung der Regelversorgung oder einer höherwertigen Rundum-Absicherung wählen.

Finden Sie mit unserem kostenlosen Service die Tarife der besten PKV-Zahnzusatz-Anbieter.

Angebot anfordern

 

 

Wichtige Begriffe: Zahnzusatzversicherung, Zahnversicherung, Zusatzversicherung, Ergänzungsversicherung

Jetzt an einer Videoconference teilnehmen

PKV Angebote

Lassen Sie uns
schnell und einfach, 
ausrechnen, was Ihre
günstigste private
Krankenversicherung
leistet und wieviel sie kostet.

Nach Erhalt der Angebote und Vergleiche können Sie Ihre PKV mit unserer Hilfe sofort kostenlos beantragen.

Angebot anfordern

Aktuelles