Private Krankenversicherung Vergleich PKV, Tarifoptimierung

Unsere bundesweite PKV Hotline

0700 / 363 363 00

12,4 ct/Min. (Festnetz Dt. Telekom, Mobilfunkpreise ggf. abweichend)

Strafe ohne Krankenversicherung

Aufgrund der allgemeinen Krankenversicherungspflicht muß jeder krankenversichert sein.

Wer der privaten Krankenversicherung zuzuordnen ist und bisher keine Krankenversicherung abgeschlossen hat, muß rückwirkend von Februar 2009 bis Mai 2009 den vollen Monatsbeitrag zahlen, maximal bis zum Höchstbeitrag in der GKV. Ab Juni 2009 beträgt die Strafe dann nur noch (!) ein sechstel des Monatsbeitrages. Die Strafe wird meist direkt von den privaten Krankenversicherungen vorab oder mit dem ersten Monatsbeitrag erhoben.

Dies gilt nicht für Personen, die zuletzt in der gesetzlichen Krankenversicherung pflichtversichert waren! Hier wird kein Strafbeitrag erhoben.

Es zahlt sich nicht aus, keine Krankenversicherung zu haben!

Hinweis für Beamte: die Beihilfe allein ist keine Krankenversicherung!

Private Krankenversicherung Vergleich & Angebot

Unsere Leistungen sind kostenlos und Anbieter-unabhängig!

 

 

Wichtige Begriffe: Krankenversicherung, Krankenversicherungspflicht, Beihilfe, Selbständige, Vergleich, PKV, Angebote

Jetzt an einer Videoconference teilnehmen

PKV Angebote

Lassen Sie uns
schnell und einfach, 
ausrechnen, was Ihre
günstigste private
Krankenversicherung
leistet und wieviel sie kostet.

Nach Erhalt der Angebote und Vergleiche können Sie Ihre PKV mit unserer Hilfe sofort kostenlos beantragen.

Angebot anfordern

Zur wichtigsten Zielgruppe der privaten Krankenversicherung gehören auch alle Selbststän­digen und freiberuflich Tätigen, z. B. niedergelas­sene Ärzte, Selbstständige, Rechtsanwälte, Notare, selbst ständige Apotheker, Architekten, Wirtschafts­prüfer und Steuerberater.